Verlosung Verlosung: Tamino, Papageno und die Zauberflöte

(Foto: Mathis/munichphoto)

Von kur

Seit mehr als 200 Jahren gehört "Die Zauberflöte" von Mozart zu den populärsten Werken der Musikgeschichte. Es erzählt die Geschichte vom ewigen Kampf der Nacht mit dem Tag, von Mannesdünkel und Weibertücken, von Weisheitslehre und Volksschlauheit. Sie erzählt vom Fürstensohn Tamino, der loszieht, um Pamina, die Tochter der Königin der Nacht, aus Sarastros Sonnentempel zu befreien. An seiner Seite der Vogelfänger Papageno, der sich doch nichts sehnlicher als eine Papagena wünscht. Das Freie Landestheater Bayern bringt einen urbayerischen Papageno in einer Inszenierung mit besonderem Münchner Charme auf die Bühne. Sie ist für die ganze Familie geeignet und zu sehen am Sonntag, 24. Februar, um 16 Uhr im Carl-Orff-Saal des Gasteig München. Es spielen Solisten, der große Chor sowie das Orchester des Freien Landestheaters Bayern. Wer jeweils zwei Karten für die Vorstellung gewinnen möchte, sollte am Mittwoch, 23. Januar, in der Zeit von 9.15 bis 9.25 Uhr unter der Telefonnummer 089/32 49 16-666 anrufen und folgende Frage richtig beantworten: Wer hat die Zauberflöte komponiert? Unter allen Anrufern mit der richtigen Antwort werden die Preise ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Karten gibt es käuflich bei Süddeutsche-Zeitung-Tickets unter Telefon 21 83-73 00, bei Münchenticket und an der Tageskasse.