SVA Palzing:Viel riskiert, nichts gewonnen

Im Kellerduell der Fußball-Bezirksliga mit dem SV Dornach ist der SVA Palzing am Sonntag als 1:3-Verlierer vom Platz gegangen. Die Dornacher hatten anfangs mehr vom Spiel und gingen durch ein Tor in der 38. Minute und einen Elfmeter unmittelbar vor dem Pausenpfiff mit 2:0 Toren in die Halbzeit. In der 60. Minute gelang Jakob Rott der Anschlusstreffer. Als die Palzinger in der Schlussphase alles nach vorne warfen und auf den Ausgleich drängten, kassierten sie in der 88. Minute auch noch das 1:3.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB