Landkreis Freising:Bau eines Zentrums für den Katastrophenschutz

Um den Bau eines neuen Feuerwehrausbildungs- und Katastrophenschutzzentrums im Landkreis Freising geht es in der Sitzung des Kreisausschusses des Kreistags an diesem Mittwoch, 18. Mai. Beginn ist um 14.15 Uhr im großen Sitzungssaal im Landratsamt. Anschließend gibt einen Bericht zum ehemaligen Stabsgebäude auf dem Gelände der früheren Steinkaserne und einen Ausblick auf das weitere Vorgehen, um diese Liegenschaft wie geplant zu einem zweiten Standbein für die Verwaltung des Landkreises auszubauen. Vor der Sitzung besichtigen die Ausschussmitglieder das Stabsgebäude noch ein weiteres Mal.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB