Neufahrn bei Freising:Ein Verein für Massenhausen

Neufahrn bei Freising: undefined
(Foto: Marco Einfeldt)

Das Bürgerforum lädt an diesem Mittwoch zu einer Infoveranstaltung ein.

Vor Kurzem hat sich in Massenhausen, einem Ortsteil von Neufahrn, ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern gegründet, die sich für die dörfliche Entwicklung und den Bau eines Gemeinschaftshauses engagieren wollen. Das Gemeinschaftshaus solle Platz bieten unter anderem für kulturelle und freizeitliche Aktivitäten, von der Krabbelgruppe bis hin zum Seniorentreff, sowie für andere Veranstaltungen, erklärt Otto Radlmeier, Ortssprecher von Massenhausen.

Ziel des Zusammenschlusses, auch "Bürgerforum" genannt, ist auch die Gründung eines Vereins, an dem sich alle Massenhausener beteiligen können. Dazu findet an diesem Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr, im Sportheim Massenhausen eine Veranstaltung statt, bei der man sich über die Vereinsgründung informieren und Fragen stellen kann. Außerdem soll der Vorstand des Vereins gewählt werden.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusNachhaltigkeit
:Glückliche Hennen im Garten

Selbstversorgung liegt im Trend. Immer mehr Menschen halten hobbymäßig Hühner, die täglich frische Eier liefern. Woher kommt diese Liebe? Und warum scheitern viele Anfänger?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: