Free & Easy Festival:Wildes Wachstum nach Plan

Lesezeit: 2 min

Das Backstage feiert sein 15. "Free & Easy" Festival: 16 Tage lang Konzerte, Kino und Party bei freiem Eintritt. Wir wissen, was alles geboten ist.

Michael Zirnstein

Es ist schon eine Kunst, das vierte Backstage-Gelände komplett auf einer Karte unterzubringen. Aber die Macher des Kulturzentrums sind ja (Lebens-)Künstler, und so haben sie die gut zwei Dutzend Räume und Höfe des neuen Künstlerdorfes an den Bahngleisen im Münchner Westen auf einen Übersichtsplan gepackt. Der erinnert mit seinen farbigen Rechtecken an die Bilder Mondrians, einen echten Überblick verschafft er aber nicht.

Free & Easy Festival: Für Entdecker: Das "Free & Easy" bietet einen Querschnitt des Backstage-Jahresprogramms - von Rockabilly (Bobbin B) über Dacehall (Raggabund) bis zum Münchner Liedermacher Kevin Basler.

Für Entdecker: Das "Free & Easy" bietet einen Querschnitt des Backstage-Jahresprogramms - von Rockabilly (Bobbin B) über Dacehall (Raggabund) bis zum Münchner Liedermacher Kevin Basler.

(Foto: Foto: Backstage)

So dürfen sich die Besucher des 15."Free & Easy" wieder wie Entdecker eines Kontinents fühlen. An jeder Ecke des Backstage-Dschungels mit seinen Urwaldpflanzen, den Hütten ("Endstüberl"), Hallen, Freiflächen und drei Biergärten ("Endstation") lauert ein kultureller Hinterhalt - 16 Tage lang Konzerte, Kino, Partys und fröhliches Abhängen (für sechs Euro kann man sich heuer erstmals Vorverkauf-Tickets inklusive zwei Getränke-Bons sichern, die den Einlass auch bei großem Zulauf garantieren).

80 Bands, DJs und Künstler finden in diesem Biotop ihren Spielraum: Das Backstage-Werk, der prächtige Saal für 1700 Gäste, ist nicht nur Regen-Ersatzspielort für Kino-Filme wie Der Baader-Meinhof-Komplex (20. Juli, 22 Uhr), sondern bietet auch reichlich Platz für die fetten Party-Konzerte, etwa mit dem Dancehall-Reggae-Treibauf Macka B am Eröffnungstag (Freitag, 17. Juli, 21 Uhr) oder die massenmagnetisierende Mediengruppe Telekommander: Die beiden Berliner Electro-Punk-Aufrührer werden einen Einblick in ihr bald erscheinendes Album "Einer muss in Führung gehen" geben (23.7., 20Uhr). Auch für Dendemann, die Eins von Eins, zwo und sicherlich auch ganz vorne im smarten deutschen Hip-Hop, ist die Größe gerade richtig (31.7., 20 Uhr).

Die Backstage-Halle ist ein Spielplatz für die ganze, bunte Rasselbande: Da hüpfen Skaos mächtig im Offbeat, obwohl die deutschen Genre-Opas schon seit 27 Jahren im Geschäft sind (19.7., 20.30 Uhr); Boppin B machen mit Swing und Rock'n'Roll Beine (22.7., 20 Uhr) ; und die lustigen Monsters of Liedermaching laden auf ihre laute, aber herzliche Art zum "Sitzpogo" ein (26.7., 20.30 Uhr). Sorgente, Münchens ehrgeizigste Funk-Band, rocken wieder glamourös drauflos wie auf der "Musexpo" in Los Angeles, zu der sie gerade als erste deutsche Band eingeladen waren (29.7., 20.30 Uhr).

Im kuscheligen Club sind Spezialitäten zu entdecken wie die Mundart-Rocker Zweckinger (21.7., 20 Uhr) oder der weltgewandte Songwriter und Tapete-Label-Gründer Dirk Darmstädter (20.7., 20Uhr). Für Frischluftfreunde gibt es draußen viel Gedanken-Freiheit, sei es vom Bayern-Rebellen Christoph Weiherer oder von Ex-Titanic-Chefredakteur Thomas Gsella (17. Juli, 20/22 Uhr, Gleisbett), sei es Musikkabarett von der Monaco Bagage (19.7., 20Uhr, Kino-Areal) oder der singende Schauspieler Michael Fitz zusammen mit Tex (früher bei Idyll Myll), dessen würdevolle Rio-Reiser-Interpretation "Stiller Raum" am selben Abend auch im Film Baching des Münchner Regisseurs Matthias Kiefersauer zu hören sein wird (24. Juli, 20/22 Uhr, Kino-Areal). Es gibt viel zu erkunden. Der Eintritt ist frei, nach dem Ausgang wird man vielleicht eine Weile suchen müssen.

"Free & Easy", Fr., 17. Juli, bis So., 1.Aug., Backstage, Wilhelm-Hale-Straße38, 1266100, Eintritt frei

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB