bedeckt München 18°

Fotokunst:Nuhr humorlos

Keine Menschen, aber die Spuren, die sie in ihrem Leben hinterlassen, interessieren Dieter Nuhr, wenn er - wie hier in China - mit der Kamera loszieht.

(Foto: Robert Haas)

Der Kabarettist Dieter Nuhr stellt seine ernsten Fotografien in der Galerie Kampl vor

Von Evelyn Vogel

Es scheint, als hätte dieser Künstler zwei Ich. Als Kabarettist bringt er mit seinen Bühnenshows Tausende von Zuschauern zum Lachen. Millionen kennen ihn zudem aus dem Fernsehen, sei es als Gastgeber von Kabarett-Shows wie "Nuhr im Ersten" oder als langjährigen Moderator des Comedypreises. Doch an diesem Abend steht Dieter Nuhr ziemlich ernst und umgeben von wenigen Gästen in der kleinen Galerie von Mathias und Gabi Kampl und stellt seine Fotografien vor, die eher nachdenklich machen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Fahrrad im Test
Ab ins Gelände
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Zur SZ-Startseite