Bluespunkt Oberdorfen:Aktuelle Nostalgie

Bluespunkt Oberdorfen: Dietz Forisch und Arthur Dittlmann kennen sich schon sehr lange und spielen seit langer Zeit wieder zusammen.

Dietz Forisch und Arthur Dittlmann kennen sich schon sehr lange und spielen seit langer Zeit wieder zusammen.

(Foto: privat)

"Arthur & Dietz" versuchen den alten "Schnabufugl"-Spirit neu zu beleben.

Arthur Dittlmann und Dietz Forisch haben schon in den 70er-Jahren Songs mit bairischen Texten geschrieben und hinausposaunt. Ihre vogelwilde Bayernrock-Band Schnabufugl hat bereits 40 Jahre vor der Heimatsound-Welle auf Bairisch gerockt. Nach der Auflösung der Band haben Dittlmann und Forisch in vielen Einzel- und Bandprojekten weiterhin Musik gemacht. Jetzt versuchen sie als Arthur & Dietz den alten Schnabufugl-Spirit neu zu beleben. "Hin & her und kreiz & quer" ist eine Reise durch ihr eigenes Songbook, mit viel Blues und Ausflügen in Swing, Folk und Country. Damit die nostalgische Erinnerung nicht überhandnimmt, hat das Duo beim Konzert im Bluespunkt etliche neue Songs mit aktuellen Inhalten im Gepäck.

Arthur & Dietz, Samstag, 24. Februar, 18 Uhr, Bluespunkt Oberdorfen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: