Ende eines Traditionslokals:Ciao, ciao Tambosi

Ende eines Traditionslokals: Das Luigi Tambosi am Hofgarten.

Das Luigi Tambosi am Hofgarten.

Der Wirt des Kaffeehauses am Odeonsplatz gibt nach fast 20 Jahren auf. Damit steht die nächste Münchner Institution vor dem Aus, Grund sind steigende Mietpreise. Ein Abschied.

Von Andreas Schubert

Eine Münchner Institution steht vor dem Aus: Ende des Jahres gibt Frank Waldecker, der Wirt des Kaffeehauses Luigi Tambosi am Odeonsplatz, auf. Grund dafür sei eine "exorbitante Mieterhöhung" sagt Waldecker. Damit könnte eine mehr als 240 Jahre währende Kaffeehaus-Tradition im Zentrum der Stadt zu Ende gehen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Vor der Eröffnung vom neuen Volkstheater Münchner
Baukosten
Von München lernen heißt bauen lernen
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Foot and ankle in a running shoe, X-ray Foot and ankle in a running shoe, coloured X-ray. *** Foot and ankle in a runnin
Sport
Auf schnellen Schuhen
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB