Vaterstetten:Brand in Biogasanlage

Vaterstetten: Großeinsatz für mehrere Feuerwehren im Landkreisnorden: In einer Biogasanlage war ein Brand ausgebrochen.

Großeinsatz für mehrere Feuerwehren im Landkreisnorden: In einer Biogasanlage war ein Brand ausgebrochen.

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Ein Feuer in dem Betrieb zwischen Neufarn und Angelbrechting verursacht einen Schaden in sechsstelliger Höhe.

Ein Schaden im sechsstelligen Bereich ist die Folge eines Brandes im Schalterraum einer Biogasanlage. Der 49-jährige Betreiber der Anlage in Neufarn stellte am Mittwoch gegen 9 Uhr Rauchentwicklung im Schalterraum, "dem Herzen der Biogasanlage", fest, und verständigte sofort die Feuerwehr.

Die Schalteinrichtung wurde durch den Brand völlig zerstört. Wie die Polizei Poing mitteilt, ließen sich der genaue Schaden und mögliche Folgeschäden zum jetzigen Ermittlungsstand nicht beziffern. Derzeit wird von einem technischen Defekt ausgegangen, wobei die polizeilichen Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind.

Im Einsatz befanden sich neben mehreren Einsatzfahrzeugen der Polizeiinspektion Poing die Feuerwehren aus Neufarn, Poing, Parsdorf, Vaterstetten, Anzing, Werksfeuerwehr Stahlgruber, ein Team der Kreisbrandinspektion Ebersberg sowie das THW Markt Schwaben.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: