Karl-Böhm-Straße in Vaterstetten:Steinwurf auf fahrendes Auto

Die Polizei sucht Zeugen eines Steinwurfs von der Fußgängerbrücke am Baldhamer Bahnhof auf ein fahrendes Auto in der Karl-Böhm-Straße am Sonntag. Die Windschutzscheibe des Autos ging zu Bruch, der Fahrer blieb unverletzt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 2000 Euro und bittet unter der (08121) 9917-0 um Hinweise. Kurz nach dem Vorfall gegen 18 Uhr sollen sich drei Jugendliche von der Brücke entfernt haben.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: