Suchaktion der Polizei:71-Jähriger im Wald gefunden

Der Mitarbeiter eines Winterdienst entdeckt den leicht bekleideten Mann zufällig

Gegen 18 Uhr am Samstag ist einem Mitarbeiter des Winterdienstes ein älterer, leicht bekleideter Mann aufgefallen, der bei eisigen Temperaturen auf einem Fußweg neben einem Waldstück an der Ottendichler Straße in Vaterstetten unterwegs war. Er verständigte die Polizeiinspektion in Poing. Als er wendete, verlor er den Mann allerdings aus den Augen. Durch eine großangelegte Suchaktion der Polizeiinspektion Poing, mit Hilfe einer Drohne und Kräften der örtlichen Feuerwehr, wurde der 71-jährige Mann gegen 21 Uhr in dem Waldstück gefunden. Er war wohlauf, jedoch unterkühlt, so dass er durch den Rettungsdienst behandelt wurde.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB