München Feierliche Adventskonzerte

Mit festlichen Barockklängen von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Arcangelo Corelli und mit dem Violinkonzert in C-Dur von Joseph Haydn stimmt die Kammerphilharmonie dacapo München unter der Leitung von Franz Schottky ihr Publikum auf den Advent ein. Musikalische Momente zum Innehalten, Nachdenken und Zur-Ruhe-Kommen. Die selten gespielte "Serenade für Streichorchester" des in seinem Heimatland Polen bis heute hochgeschätzten Spätromantikers Mieczysław Karłowicz rundet das unterhaltsame Programm ab. Solist an der Trompete ist Paolo Fazio (Foto), Solistin an der Violine ist Sania Cheong. Zu hören sind die Konzerte am Freitag, 30. November, 19.30 Uhr, im Barocksaal des Klosters Tegernsee sowie am Sonntag, 2. Dezember, 11 Uhr, im Herkulessaal der Residenz in München. Wer jeweils zwei Karten für die Vorstellung am Sonntag, 2. Dezember, 11 Uhr, gewinnen möchte, sollte am Mittwoch, 17. Oktober, in der Zeit von 9.30 bis 9.40 Uhr unter der Telefonnummer 089/32 49 16-666 anrufen und folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt der Solist an der Trompete? Unter allen Anrufern mit der richtigen Antwort werden die Preise ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eintrittskarten gibt es per Mail unter tickets@kammerdacapo.de, unter www.kammerdacapo.de, www.reservix.de, bei Münchenticket sowie an der Tages- und Abendkasse.