Bei Frauenneuharting:Autofahrer kracht gegen Ampel

Ein junger Mann ist am Freitagvormittag mit seinem Auto gegen eine Ampel gekracht, nachdem er zuvor mit einem anderen Fahrer an einer Kreuzung bei Haging zusammengestoßen war. Den dabei entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 7000 Euro. Gegenüber den Beamten gaben beide Fahrer an, in ihrer jeweiligen Grünphase in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB