Aßling/Kirchseeon/Grafing Fahrraddiebe unterwegs

Wer ein teures Fahrrad besitzt, sollte sich wohl langsam eine besonders dicke Kette zulegen: Erneut haben in den vergangenen Tagen Fahrraddiebe zugeschlagen, gleich drei Fälle wurden der Polizei Ebersberg jetzt gemeldet - in allen Fällen waren die Räder an Bahnhöfen abgestellt. In Aßling wurde am Dienstag zwischen 6.15 und 18.25 Uhr ein schwarzes Herrenfahrrad der Marke NCM gestohlen, in Kirchseeon schlugen die Diebe am Montag zwischen 8.40 und 22.30 Uhr zu, hier war die Beute ein KTM-Herrenfahrrad. Ein schwarzes Damenfahrrad der Marke Ghost wurde in Grafing-Bahnhof bereits am Montag zwischen 6.45 und 17.30 Uhr geklaut, es stand am dortigen Bahnhofsplatz. Alle Fahrräder waren laut Polizei mit Schlössern gesichert. Der Gesamtwert der Fahrräder dürfte sich im unteren vierstelligen Eurobereich bewegen. Die Polizei Ebersberg, Telefon (08092)8268-0, hofft nun auf Hinweise von Zeugen.