Aßling:Wintereinbruch führt zu Verkehrsunfällen

Aufgrund der anhaltenden Schneefälle haben sich am Donnerstagnachmittag auf der Staatsstraße 2080 von Aßling in Richtung Weiching zwei Verkehrsunfälle ereignet. In beiden Fällen rutschten die Autos nach rechts von der Fahrbahn, andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt, wie die Polizei berichtet. Der Wagen eines 20-Jährigen aus Großkarolinenfeld landete dabei auf dem Dach, der zweite, in dem ein 51-Jähriger aus Aßling saß, überfuhr ein Verkehrszeichen. Beide Autofahrer blieben unverletzt. Insgesamt sind Schäden von geschätzt 8800 Euro entstanden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: