Markt Indersdorf:66-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Ein 66-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 11.20 Uhr im Bereich Markt Indersdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war er auf der Staatsstraße 2050 vom Kreisverkehr an der Glonn kommend in Richtung Langenpettenbach unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang kam er mit seinem Auto ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Pkw überschlug sich und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Der Fahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Im Anschluss wurde er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Dachau eingeliefert. Ein Abschleppdienst musste das komplett beschädigte Auto bergen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema