Polizeibericht:Autovandalen in Hebertshausen

Seit Donnerstag, 15. Februar, hat die Dachauer Polizei insgesamt fünf Sachbeschädigungen an Autos in Hebertshausen registriert. Wie die Polizei mitteilt, schlug jeweils in den Nachtstunden ein bislang unbekannter Täter Rücklichter an Fahrzeugen ein, die in der Straße Am Eichenberg sowie am Akazienring geparkt waren.

Der Sachschaden beläuft sich jeweils auf mehrere hundert Euro. Die Polizeiinspektion Dachau ermittelt in allen Fällen wegen Sachbeschädigung und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08131/561-0.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: