Digitaler Unterricht:Komplette Bandbreite

Lesezeit: 6 min

Digitaler Unterricht: Die Lehrerin bleibt trotz der Tablets unersetzlich.

Die Lehrerin bleibt trotz der Tablets unersetzlich.

(Foto: Toni Heigl)

An der Grundschule in Schwabhausen zeigt sich: Die Digitalisierung des Unterrichts ist relativ. Während Lehrer zufrieden sind, verzweifelt ein Familienvater

Von Julia Putzger, Schwabhausen

17 Kinder der 1a-Klasse in Schwabhausen üben an einem Montagvormittag den Buchstaben G. Ein schwieriger Buchstabe, erklärt die Lehrerin Katrin Herrmann. Doch die Erstklässler lassen sich nicht abschrecken. Statt linierter Schulhefte liegen heute nagelneue Tablets vor ihnen. Damit macht es gleich viel mehr Spaß, kurvige Gs nachzufahren.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Binge
Gesundheit
»Wer ständig seine Gefühle mit Essen reguliert, ist gefährdet«
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Mature woman sitting on sofa at home model released, Symbolfoto property released, JOSEF10454
Familie
Was bleibt, wenn die Kinder ausziehen
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB