Dachau:Städtische Bürgerversammlungen stehen an

Die Stadt Dachau veranstaltet in den nächsten Wochen wieder Bürgerversammlungen für die einzelnen Stadtteile. Oberbürgermeister Florian Hartmann (SDP) berichtet dabei jeweils über das vergangene Jahr sowie über aktuelle städtische Themen und Projekte. Anschließend können die Bürgerinnen und Bürger Wünsche, Anregungen und konstruktive Kritik zu städtischen Angelegenheiten äußern - OB Hartmann und leitende Angestellte der Stadtverwaltung beziehen dazu Stellung.

Folgende Termine und Orte sind für die Versammlungen vorgesehen (Beginn jeweils um 19.30 Uhr): Donnerstag, 7. März, im Gasthaus Liegsalz für Pellheim, Lohfeld, Assenhausen, Pullhausen und Viehhausen; Mittwoch, 13. März, im Ludwig-Thoma-Haus für die Altstadt, Udlding sowie Webling und Mitterndorf; Mittwoch, 20. März, im Adolf-Hölzel-Haus für Dachau-Ost und Augustenfeld; Mittwoch, 24. April, im ASV-Theatersaal für Dachau-Süd und Dachau-Himmelreich; Dienstag, 30. April, im Schützen- und Dorfgemeinschaftshaus Etzenhausen für den Stadtteil Etzenhausen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKulturwandel
:"Ich werde immer wieder für dieses Projekt streiten"

Nina Möllers hat 15 Jahre am Deutschen Museum und im "Biotopia" in Nymphenburg gearbeitet. Nun soll sie die Dachauer Ausstellungslandschaft zu einem stimmigen Gesamtkonzept bringen. Da hat sie sich einiges vorgenommen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: