Zeugen gesucht:Schlägerei mit Folgen

Am Sonntagfrüh gegen 3.30 Uhr ist es in einer Gaststätte in Altomünster vermutlich zu einer Schlägerei mit Folgen gekommen. Zunächst ging die Polizei eigenen Angaben zufolge von einer Handgreiflichkeit aus, doch beim Eintreffen der Streife war bereits wieder Ruhe eingekehrt, "von einer Schlägerei wusste niemand etwas". Die Anwesenden sagten lediglich aus, dass eine 25-jährige Amerikanerin gestürzt sei und sich dabei leicht verletzt habe. Die Frau wurde daraufhin von Sanitätern untersucht und anschließend wieder entlassen.

Am Sonntagvormittag wurde dann erneut ein Notarzt verständigt, da der Verdacht bestand, dass sich die 25-Jährige bei dem Sturz doch schwerere Verletzungen zugezogen hatte. Sie wurde aus diesem Grund mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus geflogen. Den dortigen Ärzten sagte sie, dass sie doch in eine Schlägerei verwickelt gewesen wäre: Demnach wäre sie von jemand geschlagen worden, umgefallen und daraufhin bewusstlos geworden. An mehr könne sie sich jedoch nicht erinnern.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall in der Nacht von Samstag auf Sonntag machen können, werden gebeten, sich bei der Dachauer Polizei zu melden unter der Nummer 08131/5610.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: