bedeckt München 26°

ADFC:Radtour nach Benediktbeuern

Der ADFC plant am Sonntag, 13. Juni, eine Tagestour von Klais zum Kloster Benediktbeuern. Wer dabei sein will, sollte sich spätestens an diesem Freitag unter 08131 / 73 68 46 oder 0179 / 398 16 37 anmelden. Die Radtour wird 41 Kilometer lang sein. Start ist um 7.30 Uhr am Fahrkartenautomaten im Bahnhof Dachau. Von Klais, dem höchstgelegenen Bahnhof Bayerns, über Krün und Wallgau sind es etwa 21 Kilometer bis zur Herzogstandbahn. Dort geht es mit der Herzogstandbahn rauf zu einem fantastischen Ausblick über den Kochelsee bis nach München. Weiter geht es dann über Urfeld und Kochel zum Kloster Benediktbeuern. Die Strecke führt überwiegend bergab: Klais liegt auf 931 Metern, die Talstation der Herzogstandbahn auf 802 Metern und Benediktbeuern auf 603 Metern. Die Radler müssen aber auch zwei recht knackige Steigungen am Ortsausgang Wallgau und auf den Kesselbergsattel bewältigen und dann vor allem die Abfahrt vom Kesselberg: Da sollten die Bremsen in Ordnung sein. Die Strecke ist überwiegend asphaltiert, es sind aber auch einige Passagen auf Feld- und Forstwegen zu bewältigen. Maximal zehn Teilnehmer können mitradeln.

© SZ vom 11.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB