bedeckt München

Botanischer Garten:Mechanischer Kasper

Larifari
(Foto: E. Bayer)

Im Botanischen Garten ist eine Installation des Künstler-Duos Brunner und Ritz zu sehen

Zwischen den Bäumen, in einer inszenierten Wildnis des Botanischen Gartens steht eine Kasperltheater-Bude. Dort ist bis 1. November die Installation "Larifari" des Künstler-Duos Brunner und Ritz zu sehen und erzählt die Geschichte des "verschwundenen Kasper". Das mechanische Spiel läuft ohne feste Anfangszeiten während der Öffnungszeiten des Gartens an der Menzinger Straße 65 und findet in Zusammenhang mit dem Internationalen Figurentheaterfestivals statt. Informationen dazu unter www.figurentheater-gfp.de.

© SZ vom 21.10.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite