bedeckt München 17°

Ausstellung:Ein fertiges Kunstwerk

Jonas Pretterer, Pasinger Fabrik
(Foto: Veranstalter)

Die Ausbildungsklassen der Akademie der Bildenden Künste zeigen ihre Arbeiten in der Pasinger Fabrik

Seit 2003 lädt Kurator Stefan-Maria Mittendorf regelmäßig die Ausbildungs-Klassen der Akademie der Bildenden Künste in die Pasinger Fabrik ein, um der Öffentlichkeit einen Einblick in den künstlerischen Schaffensprozess der Studierenden zu ermöglichen. Die aktuelle Ausstellung "Alles Paletti" versucht dabei eine Antwort auf die programmatische Frage zu finden, wann ein Kunstwerk eigentlich fertig ist? Jedes Einzelwerk entsteht zwischen Freiheit und einem vorgegebenen Regelwerk, welches sich jeder Studierende selbst erarbeiten muss. So wie Jonas Pretterer, mit seinem "Waschmaschinenmotor" aus Stahl, Papier und Holz. Liegt der Corona-Inzidenzwert zwischen 50 und 100, können Besuchstermine unter www.muenchenticket.de gebucht werden - jeweils dienstags bis sonntags, von 16 bis 18 Uhr, bis einschließlich 11. April.

© SZ vom 01.04.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema