Altstadt Hautkrankheit im Fokus

Aus Anlass des Welt-Psoriasis-Tages organisiert die Selbsthilfegemeinschaft "Haut" ein Symposium für akut und chronisch Hauterkrankte an diesem Sonntag, 29. Oktober. Betroffene können sich über neueste Forschungen zu ihrer Krankheit informieren und darüber austauschen. Zudem will das Symposium in der Öffentlichkeit für mehr Verständnis gegenüber Hautkranken werben. Neben Workshops sind ein breites fachliches Infoprogramm und Podiumsdiskussionen geboten. Schirmherr ist Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer. Das Symposium beginnt um 10 Uhr, es findet im Literaturhaus am Salvatorplatz 1 statt. Der Eintritt ist frei.