bedeckt München 22°

Altstadt:Fontäne begießt Fassade und Flaneure

Geduschte Hauswand: Die Wassersäule an der Sendlinger Straße.

(Foto: Twitter)

Für die Passanten war es womöglich eine willkommene Abkühlung am schwülwarmen Dienstagnachmittag: Aus heiterem Himmel schoss gegen 16.30 Uhr aus einem Hydranten an der Ecke Sendlinger Straße/Herzog-Wilhelm-Straße eine haushohe Wasserfontäne und begoss die angrenzende Fassade sowie die Flaneure - bis Arbeiter von der Baustelle, in deren Bereich sich der Hydrant befindet, die spektakuläre Wassersäule abstellten. Die Feuerwehr konnte nur noch das Versiegen der Fontäne feststellen. Nach Angaben eines Sprechers war die Ursache ein Defekt an dem Hydranten.