Altstadt:Auf den Spuren von Sinti und Roma

Um die Geschichte der Sinti und Roma in München geht es in einer Führung am Sonntag, 25. Juli, mit Eva Strauss von Stattreisen. Strauss begibt sich von 16 Uhr an für eineinhalb bis zwei Stunden auf ihre Spuren und gibt Auskunft über die von ihnen erlebte Unterdrückung. Treffpunkt der Führung ist am Spielzeugmuseum unter dem Turm des Alten Rathauses. Die Teilnahme kostet 13 Euro. Tickets können an Ort und Stelle erworben werden, die Veranstalter bitten jedoch um eine Voranmeldung unter https://www.stattreisen-muenchen.de/fuehrungen/sinti-und-roma-munchen-0.

© SZ vom 23.07.2021 / gerk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB