bedeckt München 17°
vgwortpixel

Altstadt:Auch Toiletten haben ihre Geschichte

Bei einer Stadttour der etwas anderen Art kann man am Sonntag, 22. September, Kurioses und Wissenswertes zur Münchner Toilettengeschichte erfahren. Unter dem Motto "Shit happens - Wohin wenn es pressiert?" erzählt Diana Hipp von Stattreisen München bei einer amüsanten Tour durch die Münchner Altstadt allerlei Geschichten und Historisches zur Toiletten-Kultur in der Stadt. Beginn des Rundgangs ist um 16 Uhr, Treffpunkt ist im Innenhof des Isartors. Die Teilnahme kostet zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Informationen finden sich unter www.stattreisen-muenchen.de.