Dass die Münchner Kammerspiele in den 1920er Jahren als das wohl wichtigste Theater außerhalb Berlins galten, dürfte nicht zuletzt an ihm gelegen haben: Bertolt Brecht. Zu dieser Zeit inszenierte der gebürtige Augsburger Brecht nämlich unter anderem die Uraufführung seines Werks "Trommeln im Wind" in München. 

Bild: dpa 11. Oktober 2012, 09:492012-10-11 09:49:32 © Süddeutsche.de/most/sonn