bedeckt München 27°

"Wetten, das wars..?" auf Netflix:"Mit 13 habe ich mehr verdient als meine Mutter"

MDR Riverboat Moderator Frank Elstner anläßlich der Aufzeichnung der MDR Talkshow Riverboat am

Frank Elstner hat unzählige TV-Sendungen erfunden. Auch gern gemacht hätte er das Dschungelcamp.

(Foto: imago/STAR-MEDIA)

Netflix hat eine intime Interviewreihe von Frank Elstner gekauft. Ein Gespräch mit dem Moderator über Albträume nach dem Abitur, Todesangst und die Erfindung der Wok-Weltmeisterschaft.

Interview von Harald Hordych

Frank Elstner, 78, hat unzählige Fernsehformate erfunden und moderiert, darunter die größte Unterhaltungsshow Europas, Wetten, dass..? Und er hat über viele Jahre Interviewsendungen geleitet. Zuletzt hatte er auf Youtube das intime Format Wetten, das war's..? selbst produziert, in dem er mit jeweils einem Prominenten in einem leeren Fernsehstudio ein langes Gespräch führte. Nun hat Netflix Wetten, das war's..? gekauft. Interviewt werden unter anderem Daniel Brühl, Charlotte Roche und Lena Meyer-Landrut. Beim Gespräch in seinem Büro in Baden-Baden über den großen Reiz von Interviews vertauscht Elstner gern die Rollen. Manchmal fragt man sich: Wer ist hier eigentlich der Interviewer?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Daily Life Across China
USA und China
Apple ist plötzlich mittendrin im Handelsstreit
LR LA Streetart Teaser
Corona in den USA
Im Pulverfass
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Zur SZ-Startseite