Axel Springer:Neue Chefinnen

Jennifer Wilton

Jennifer Wilton kommt von der "Welt am Sonntag" auf den Chefposten der "Welt".

(Foto: Claudius Pflug/Picture Alliance/dpa/Die Welt)

Wer jetzt bei "Welt" und "Welt am Sonntag" übernimmt.

Welt und Welt am Sonntag bekommen neue Chefredakteurinnen. Bei der Tageszeitung Die Welt übernimmt ab 1. Januar Jennifer Wilton. Die 44-Jährige ist seit 2006 bei Axel Springer und leitete zuletzt das Ressort Titelthema bei der Welt am Sonntag. Die derzeitige Chefredakteurin der Welt, Dagmar Rosenfeld übernimmt dafür ab Januar die Leitung der Welt am Sonntag. Rosenfeld, 47, folgt damit auf Johannes Boie, der im Oktober zur Bild wechselte, und dort Julian Reichelt als Chefredakteur ersetzte.

Dagmar Rosenfeld

"Welt"-Chefredakteurin Dagmar Rosenfeld wird Chefin bei der "Welt am Sonntag".

(Foto: Claudius Pflug/Picture Alliance/dpa/Die Welt)

Dagmar Rosenfeld habe das neue Erscheinungskonzept der Welt führend mitentwickelt, so Ulf Poschardt, Chefredakteur der Welt-Gruppe und Sprecher der Geschäftsführung, "bei ihr liegt die Sonntagszeitung in den besten Händen." Jennifer Wilton werde das journalistische Gewicht der Tageszeitung weiter stärken.

Weitere Chefredakteure der Welt sind Oliver Michalsky für Digital und Jan Philipp Burgard für TV und Bewegtbild.

Zur SZ-Startseite
Titel: Portrait von Dr. Katja Wildermuth

SZ PlusBR-Intendantin Katja Wildermuth
:"Wir machen Hindafing statt Squid Game"

Die BR-Intendantin Katja Wildermuth spricht im Interview über Sparzwänge in ihrem Sender und die Herausforderung, jene zu erreichen, die klassisches Fernsehen kaum mehr nutzen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB