Journalismus:"Die Zeit bleibt, wir vergehen"

Lesezeit: 7 min

Theo Sommer wird 85

Theo Sommer in seinem Büro in Hamburg (Archivbild von 2015).

(Foto: Daniel Reimann/dpa)

Der langjährige "Zeit"-Chefredakteur, Theo Sommer, wird 90. Wie es ist, mehr als 60 Jahre lang bei der selben Zeitung zu arbeiten, was ihn am Prozess des Schreibens fasziniert und ob er jungen Menschen den Beruf noch empfehlen würde.

Interview von Willi Winkler

Er hat noch sein Büro im Hamburger Pressehaus, er schreibt weiter jeden Dienstag eine Online-Kolumne über Gott und noch lieber über die Weltlage. Über seinem Stehpult hängt ein Schwarz-Weiß-Porträt von Marion Gräfin Dönhoff, der Bildschirmschoner zeigt ihn selber, den langjährigen Chefredakteur der Zeit , als Kriegsreporter bei seinem jüngsten Besuch in Afghanistan. Theo Sommer ist unverwüstlich.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Liebe und Partnerschaft
»Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?«
Corona
Was bedeutet Long Covid für Kinder?
SZ-Magazin
Wissen
Halt mich
Inserate von Ungeimpften
Gesund, ungeimpft sucht
Coronavirus
Wie gefährdet sind Kinder?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB