Medien - Hamburg:Bundespräsident gratuliert Dagmar Berghoff zum 80.

Medien - Hamburg: Die damalige "Tagesschau"-Chefsprecherin Dagmar Berghoff lächelt vor einem Logo der ARD in die Kamera des Fotografen. Foto: Jens Kalaene/dpa/Archivbild
Die damalige "Tagesschau"-Chefsprecherin Dagmar Berghoff lächelt vor einem Logo der ARD in die Kamera des Fotografen. Foto: Jens Kalaene/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat der Fernsehmoderatorin Dagmar Berghoff zum 80. Geburtstag an diesem Mittwoch (25. Januar) gratuliert. "Viele Menschen werden heute an Ihrem Ehrentag an Sie denken und Ihnen gute Wünsche zukommen lassen", schrieb das Staatsoberhaupt. "Gerne reihe ich mich ein in diese große Schar. Sie waren - damals eine Sensation - die erste "Tagesschau"-Sprecherin. Über 10.000 Mal haben Sie mit der Begrüßung "Guten Abend, meine Damen und Herren" die Nachrichten in unser heimisches Wohnzimmer gebracht."

Bei allem Ruhm und bei aller Popularität sei Berghoff sich selbst stets treu geblieben, so Steinmeier. "Ihre große Bekanntheit haben Sie genutzt, um Gutes zu tun. Als langjährige Schirmherrin des Kinderhilfswerks Terre des Hommes haben Sie dazu beigetragen, die Aufmerksamkeit auf Kinder in Not zu lenken. Alle Kinder haben ein Recht auf Bildung, Ernährung und Gesundheit und darauf, dass ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden."

© dpa-infocom, dpa:230125-99-345783/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema