bedeckt München

Tourismus - Dresden:Weitere Ortsteile von Altenberg als Erholungsorte anerkannt

Dresden (dpa/sn) - Zwei weitere Ortsteile der Stadt Altenberg im Erzgebirge sind jetzt als staatliche Erholungsorte anerkannt. Zinnwald-Georgenfeld und Geising dürfen diesen Titel ab sofort tragen, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag in Dresden mit. Beide verfügten über Angebote für Urlauber zu jeder Jahreszeit. Ein gut ausgebautes Wegenetz lädt zu Wanderungen oder Touren mit dem Mountainbike ein. 70 Kilometer präparierte Loipen mit Anbindung nach Tschechien und zwei Skihänge locken Besucher im Winter zum Ski fahren.

Altenberg hat 20 Stadt- und Ortsteile, von denen bereits Oberbärenburg und Schellerhau als Erholungsort staatlich anerkannt sind. Insgesamt gibt es in Sachsen 15 Kur- und 28 Erholungsorte, so das Ministerium.