Stars bei Twitter:Prominente Zwitschervögel

Stars unter der Dusche oder bei Heißhungerattacken - Prominente versorgen die Welt via Twitter mit Bildern, von denen Paparazzi nur träumen.

18 Bilder

-

Quelle: SZ

1 / 18

Ein Rockstar unter der Dusche, zwei Schauspieler in religiösen Gewändern - Prominente versorgen die Welt via Twitter mit Bildern, von denen Paparazzi nur träumen.

Twitterfasernackt: Rockstar Lenny Kravitz zeigt der Zwitschergemeinde seinen bloßen Hintern.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

2 / 18

Die Dame, die hier mit der brünetten Perücke ihren Schabernack treibt ist ...

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

3 / 18

... Paris Hilton. Die Hotelerbin ist eine begeisterte Nutzein von Twitter. Ob Liebesbekenntnisse an ihren Freund oder Schnappschüsse vom Hotelpool - wo und was Paris in ihrem Jetset-Leben so treibt, lässt sie ihre Fans via Twitter wissen.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

4 / 18

Fingers crossed - die angloamerikanische Variante des Daumendrückens - im Kreißsaal: Kurz vor der Geburt seines dritten Kindes grüßte Starkoch Jamie Oliver noch mal eben seine "Follower" aus der Entbindungsstation. Wenig später brachte seine Frau Jools eine gesunde Tochter zur Welt.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

5 / 18

Der Brite aktualisiert seinen Twitter-Account regelmäßig . Ob neue "Fish pie"-Rezepte oder seine Struwwelfrisur nach dem Aufstehen - Jamie Oliver füttert seine knapp 100.000 Follower immer wieder mit neuen Inhalten.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

6 / 18

Diesen Hintern klickten mehr als zwei Millionen Leute an. Es handelt sich um das Gesäß von ...

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

7 / 18

... Demi Moore. Die Hollywood-Schauspielerin firmiert bei Twitter unter dem Namen "mrskutcher". Gerne zwitschert sie auch mal direkt vom Zahnarztstuhl durch die Gebisslücke. "Ich habe den Zahn verloren und musste mir einen neuen einsetzen lassen. Wenigstens bin ich noch in der Lage, über mich selbst zu lachen," schreibt Moore dazu, ohne zu verraten, wie es überhaupt zur der Zahnlücke kam. Das Foto von ihrem Hinterteil veröffentlichte allerdings Mr. Kutcher:

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

8 / 18

Demis Mann Ashton. Die 46-Jährige und ihr 15 Jahre jüngerer Gatte sind begeisterte Twitter-Nutzer und zeigen sich in den verschiedensten Posen. Den beiden ist offenbar nichts mehr heilig.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

9 / 18

Auch Britney Spears zwitschert fröhlich durchs Internet - wenn nötig auch direkt von der Wasserrutsche. Die Sängerin nutzt Twitter als crossmediale Vermarktungsplattform und versieht die vermeintlich spontan geschossenen Bilder mit einem Vermerk auf ihre eigene Website.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

10 / 18

Nein, das hier ist nicht die Karnevalsfeier einer Waldorfschule, sondern Peaches Geldof mit einem Freund im Urlaub.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

11 / 18

Die Tochter von Punk-Ikone Bob Geldof versorgt ihre Follower regelmäßig mit Schnappschüssen aus ihrem Privatleben.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

12 / 18

Star mit Heißhunger: Sängerin Lily Allen beim fettigen Rippchengenuss im Bett.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

13 / 18

Meditativ-multimediales Bekenntnis zum Königreich: Oasis-Sänger Liam Gallagher mit der britischen Flagge. Die Twitter-User von der Insel sind jedenfalls begeistert. Ein Follower Gallaghers namens "agustina92" schreibt: "Great pic Liam! Britain is where the real music comes from!"

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

14 / 18

Ein Gouverneur bei der Arbeit: Damit alle Welt weiß, dass er seine Reden nicht unvorbereitet hält, twittert Arnold Schwarzenegger auch direkt aus seinem Büro.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

15 / 18

Auch ihn hat das Twitter-Fieber erwischt: Bestseller-Autor Paulo Coelho ("Der Alchimist") entspannt auf einer Bank in Liechtenstein und lässt alle Welt daran teilhaben.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

16 / 18

Teenie-Star Miley Cyrus wird von ihrem Management gerne als das All-American-Girl inszeniert: Hübsch, talentiert, jungfräulich, skandalfrei. Via Twitter suggeriert sie ihren Fans: Ich bin eine von euch. Einzig der Rotwein auf dem Tisch passt da nicht ins Bild der enthaltsamen Pop-Prinzessin.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

17 / 18

Dieser Herr ist ein besonders bizarrer Zwitschervogel: Der Sänger und Songwriter John Mayer, der in den USA mit verschiedenen Bandprojekten erfolgreich ist, ist sich für keine öffentliche Fratze zu schade. Und dabei sollte gerade er wissen, dass sich zu viel Twitter-Gebrauch auch zum eigenen Nachteil auswirken kann.

Screenshot: Twitter

-

Quelle: SZ

18 / 18

Denn angeblich trennte sich seine Ex, die Schauspielerin Jennifer Aniston, von Mayer (rechts), weil er zu viel Zeit im Twitter-Netzwerk verbrachte und sie vor lauter Netz-Gezwitscher vernachlässigte.

Screenshot: Twitter

(sueddeutsche.de/mes/bre/bgr)

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB