Entstehungsorte der Literatur: Burg Wildenberg Grüß dich, altes Haus

Hier soll das bedeutendste Werk des Mittelalters entstanden sein: Rekonstruktionsversuch der Burg Wildenberg von B. Krauss vor 1935 (oben links), Besucher 1893 im Palas (unten links), heutige Ansichten.

(Foto: Rechts: Sonja Marzoner; ABB links: Archiv Amorbach/Verlag Waldkirch; FAHS/Verlag Waldkirch)

Deutschlandreise, Teil 11: Burg Wildenberg im Odenwald. Wo Wolfram von Eschenbach vor 800 Jahren wohl den "Parzival" schrieb.

Von  Joachim Käppner

Es ist still hier, sehr still. Nur die Zweige flüstern und flirren, irgendwo schreit ein Bussard. In diesem Winter, der mehr ein Frühjahr ist, streicht ein milder Wind durch die Baumkronen, hoch erheben sie sich über die Burg. Ein Wintermorgen mit schwarzen Wolken, durch welche immer wieder die Sonne bricht; dann leuchtet der warme Sandstein von Wildenberg wie von innen heraus.

Zu Wolfram von Eschenbachs Zeit, kurz vor 1200, war solche Stille ein seltener Luxus. Nicht, dass die meisten Bewohner ...