bedeckt München 18°

Sandy Meyer-Wölden:Das Mädchen und die Männer

Man sieht sie meistens mit anderen Promis an ihrer Seite. Doch wer ist die Tochter des verstorbenen Boris-Becker-Managers eigentlich - die deutsche Paris Hilton?

11 Bilder

Sandy Meyer-Wölden; getty images

Quelle: SZ

1 / 11

Das ist Sandy Meyer-Wölden, die von sich sagt, sie sei "nicht Tochter von Beruf". Sicher ist, dass sie Hippieschmuck entwirft und stets an der Seite eines prominenten Mannes zu finden ist.

Foto: Getty Images

Das Mädchen und die Männer; Sandy Meyer-Wölden; Getty Images

Quelle: SZ

2 / 11

Außerdem ist sie blond, posiert gerne, lächelt gekonnt in die Kamera, ...

Foto: Getty Images

Das Mädchen und die Männer; Sandy Meyer-Wölden; Getty Images

Quelle: SZ

3 / 11

... und lässt sich gerne bei Fitness-Übungen fotografieren.

Foto: Getty Images

Das Mädchen und die Männer; Sandy Meyer-Wölden, Boris Becker, Axel Meyer-Wölden; dpa

Quelle: SZ

4 / 11

Der erste berühmte Mann an ihrer Seite war ihr Vater. Axel Meyer-Wölden war lange Berater des dreimaligen Wimbledon-Siegers und gründete den Grand-Slam-Cup in München. 1997 starb er im Alter von 56 Jahren.

Foto: dpa

Tommy Haas; Sandy Meyer-Wölden; getty images

Quelle: SZ

5 / 11

Dann schaute sich Sandy Meyer-Wölden um, in ihrer direkten Umgebung. Vier Jahre war die 26-Jährige mit Tennis-Beau Tommy Haas verbandelt.

Foto: Getty Images

Boris Becker; Sandy Meyer-Wölden; dpa

Quelle: SZ

6 / 11

Dann der nächste Tennis-Star: Nachdem sie sich tausend Mal berührt hatten, aber ebenso oft nichts passiert war, verliebten sich Sandy und Boris Becker dann doch irgendwann ineinander. Im August 2008 nahm die Blondine einen Heiratsantrag an, war aber kurze Zeit und einige Handy-Kurznachrichten später nurmehr die "Ex-Verlobte".

Foto: dpa

Oliver Pocher; Sandy Meyer-Wölden; dpa

Quelle: SZ

7 / 11

Lange blieb sie nicht allein. Nach Gerüchten um Affären mit Luca Toni, Flavio Briatore und Lenny Kravitz entschied sie sich für Komiker Oliver Pocher. Einige Monate zuvor hatte der vor laufender Kamera noch kräftig über Sandy gelästert und ihre offenherzige Bildstrecke in Maximals "Kontaktanzeige" bezeichnet.

Foto: dpa

Oliver Pocher; Sandy Meyer-Wölden; dpa

Quelle: SZ

8 / 11

Nun sitzen sie ineinander verkeilt, inmitten von einem Haufen Fotografen und strahlen geballtes Glück aus - die eine mehr, der andere weniger. Und das am liebsten bei Boxkämpfen.

Foto: dpa

Sandy Meyer Wölden; Lothar Matthäus; Liliana; dpa

Quelle: SZ

9 / 11

Sehr erfreut! Denn auch dort ist sie wieder an der Seite prominenter Sportler zu sehen. Lothar Matthäus schüttelt Sandy die Hand, Liliana macht artig Platz.

Foto: dpa

Oliver Pocher; Sandy Meyer-Wölden; dpa

Quelle: SZ

10 / 11

Das mit dem Lächeln gelingt Sandy immer noch - Pocher hat da so seine Schwierigkeiten. Er wird doch nicht seinen Humor verloren haben?

Foto: dpa

Oliver Pocher, Sandy Meyer-Wölden, dpa

Quelle: SZ

11 / 11

Das Paar macht einen glücklichen Eindruck - wie auch nicht, es erwartet sein erstes Kind.

Foto: dpa

(sueddeutsche.de/bre/vs)

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite