bedeckt München
vgwortpixel

Psychologie: "Es ist normal, nicht normal zu sein"

Eltern leiden unter Label-itis: Sie suchen nach Gründen, warum ihr Kind besonders ist.

(Foto: Olga Capdevila)

ADHS, hochbegabt oder High Need? Wenn Eltern zu viel über die Eigenheiten ihrer Kinder nachdenken, hat das auch gesellschaftliche Gründe, sagt eine Identitätsforscherin.

Süddeutsche Zeitung Familie: Sie haben selbst zwei Kinder. Sind die normal?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Rente
Zäher Kampf um wenig Geld
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Türkei
In Haft geschrieben