bedeckt München

Psychologie: "Es ist normal, nicht normal zu sein"

Eltern leiden unter Label-itis: Sie suchen nach Gründen, warum ihr Kind besonders ist.

(Foto: Olga Capdevila)

ADHS, hochbegabt oder High Need? Wenn Eltern zu viel über die Eigenheiten ihrer Kinder nachdenken, hat das auch gesellschaftliche Gründe, sagt eine Identitätsforscherin.

Interview: Barbara Vorsamer

Süddeutsche Zeitung Familie: Sie haben selbst zwei Kinder. Sind die normal?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Geschlechtergerechte Sprache
Das Recht auf Unsichtbarkeit
Serie: Licht an mit Maxim Biller
Langsam ist es genug, Kollegen
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Partnerschaft
"Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?"
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Gebäude der Firma Webasto in Stockdorf. Hier gab es den ersten Fall von Corona Virus / Datum: 30.01.2020 / *** Building
Ein Jahr Coronavirus in Deutschland
Die Furcht bleibt
Zur SZ-Startseite