bedeckt München 15°

Promis nach der Schwangerschaft:Hungern für New York

Kaum ist die kleine Harper Seven geboren, ist Mama Victoria Beckham schon wieder mit Abnehmen beschäftigt. Mit der radikalen "Five Hands"- Diät will sie sich bis zur New York Fashion Week zurück auf ihr Idealgewicht hungern. Damit ist sie unter Promi-Müttern in guter Gesellschaft.

11 Bilder

Harper Seven Beckham

Quelle: AP

1 / 11

Kaum ist die kleine Harper Seven geboren, ist Mama Victoria Beckham schon wieder mit Abnehmen beschäftigt. Mit der radikalen "Five Hands"- Diät will sie sich bis zur New York Fashion Week zurück auf ihr Idealgewicht hungern. Damit ist sie unter Promi-Müttern in guter Gesellschaft.

Victoria Beckham mit Töchterchen Harper Seven - das bisher einzige Foto der beiden. Victoria will sich erst wieder der Öffentlichkeit präsentieren, wenn sie bei der New York Fashion Week im September ihre neue Kollektion vorstellt. Bis dahin gilt eine strikte Fastenkur. Mit der "Five Hands"- Diät will sich die 37-Jährige zurück auf ihr Idealgewicht hungern. Erlaubt sind dabei - wie der Name bereits vermuten lässt - nur fünf Handvoll kalorienarmer Nahrungsmittel wie geräucherter Lachs, Garnelen mit Chili, Thunfisch oder Rührei mit Gemüse - und das pro Tag.

Daneben kämpft die Promi-Mama derzeit noch gegen ein anderes Problem: Während der Schwangerschaft erlitt sie einen Bandscheibenvorfall.

Topmodel Karolina Kurkova erstmals Mutter

Quelle: dpa

2 / 11

Auch andere Star-Mütter stürzten sich nach der Entbindung direkt in eine Diät. Eine Übersicht der schlanksten Mamas und ihrer Abnehmtipps.

Bei Karolina Kurkova schwanden schon wenige Tage nach der Geburt von Söhnchen Tobin Jack Drury die Pfunde. Der Grund: Das Topmodel machte Pilates, nahm ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich und trainierte im Fitnessstudio, berichtete sie in The Huffington Post. So konnte der Kurvenstar bereits wenige Monate nach der Geburt wieder über den Catwalk laufen.

Model Adriana Lima presents the Bombshell Fantasy Bra designed by Damiani Jewellers during the Victoria's Secret Fashion Show at the Lexington Armory in New York

Quelle: REUTERS

3 / 11

Ganze zwei Millionen Dollar kostet der BH, den Adriana Lima bei der Victoria's Secret Fashion Show 2010 in New York über den Laufsteg führte. Doch nicht nur für den "Bombshell Fantasy Bra" muss man eine Menge investieren, sondern auch für Adrianas Traumfigur nach ihrer Schwangerschaft. In der TV-Show The Cut verriet der brünette Engel sein Geheimnis: strikte Diät und regelmäßige Workouts. So kam bei dem Topmodel ausschließlich grünes Gemüse - je nach Appetit roh, gedünstet oder gebraten - auf den Tisch. Eine handvoll unterschiedlicher Proteine waren ebenfalls erlaubt. Für den kleinen Hunger zwischendrin gestattete sie sich alle drei Stunden entweder einen Eiweißshake oder einen Müsliriegel.

68th Golden Globe Awards - Arrivals

Quelle: dpa

4 / 11

Schon während ihrer Schwangerschaft ließ Amy Adams die Öffentlichkeit wissen: "Schaut her, ich bin schwanger, ich nehme zu, alles läuft super." Ebenfalls gelassen sah sie die Beziehung zu ihrem Körper nach der Geburt von Tochter Aviana. In einem Interview mit dem Parade-Magazin plauderte die Nachts im Museum-Darstellerin aus: "Schwanger zu sein hat mir wirklich dabei geholfen zu verstehen, wie meine wirkliche Beziehung zu meinem Körper sein sollte - nämlich, dass er nicht dafür gemacht ist, um in einem Badeanzug toll auszusehen." Die 36-Jährige hat ihre eigene Devise, die wie man sieht, Wirkung zeigt: "Ich trainiere, wann immer ich kann ... aber Gewicht zu verlieren ist nicht meine oberste Priorität."

Celine Dion: Künstliche Befruchtung war strapaziös

Quelle: Mario Guzman/dpa

5 / 11

Die kanadische Pop-Diva Celine Dion hat hart dafür kämpfen müssen, wieder schwanger zu werden. Im Oktober vergangenen Jahres hat es dann geklappt - dank künstlicher Befruchtung brachte sie Zwillinge auf die Welt. Der Kampf mit den Pfunden ist weniger strapaziös, denn die Sängerin sieht den Babyspeck gelassen: "Ich habe meine Figur noch nicht wieder, ich habe immer noch ein Bäuchlein, aber das ist normal", sagte sie dem People-Magazin. Die überflüssigen Pfunde wolle sie erst nach und nach wieder abtrainieren.

Dannii Minogue

Quelle: AP

6 / 11

Dannii Minogue, die Schwester von Sängerin Kylie Minogue, hat bereits während ihrer Schwangerschaft strikt auf ihre Figur geachtet: Auf dem Speiseplan hätten Omega-3-Fettsäuren, Fisch, Gerste, Früchte, grünes Gemüse, Orangensaft, Linsen, Erbsen und Reis gestanden, berichtete eine Freundin der Sängerin dem Closer-Magazin. Sport sei aber auch ein wichtiger Aspekt gewesen, um die Traumfigur zu halten: "Sie macht 30 Minuten Arm- und Beintraining pro Tag. Dann macht sie einen zügigen 20-minütigen Spaziergang und trinkt einen Protein-Shake."

VOGUE Fashion´s Night Out

Quelle: dpa

7 / 11

Sieht so eine Frau aus, die vier Monate vorher ihr drittes Kind zur Welt gebracht hat? Nicht jede Mama hat kurz nach der Geburt wieder so eine schlanke Linie wie Topmodel Claudia Schiffer. Oder etwa doch? Denn wenn man der 40-Jährigen Glauben schenkt, dann ist es ganz einfach, die Pfunde purzeln zu lassen: "Ich esse einfach ein bisschen weniger. Demnächst fange ich auch wieder mit meinem neuen Fitnessprogramm an. Ich mache Pilates", sagte sie in einem Interview mit der Zeitschrift Bunte. Wenn das nur immer so einfach wäre ...

Model Gisele Bundchen presents a creation from Colcci's  Summer 2010/11 collection during Sao Paulo Fashion Week

Quelle: REUTERS

8 / 11

Ihr konnte es ebenfalls nicht schnell genug gehen: Bereits wenige Wochen nach der Geburt von Sohnemann Benjamin im Dezember 2009 stand Gisele Bündchen auch schon wieder für Werbeaufnahmen vor der Kamera. Von Mama-Pölsterchen weit und breit keine Spur. Das Diät-Rezept des brasilianischen Supermodels: Kung-Fu, Meditation und Stillen.

'2010 - Der Grosse Jahresrueckblick' TV Show

Quelle: Getty Images

9 / 11

Ganze 22 Kilos habe sie während ihrer Schwangerschaft zugenommen, erzählte Lilly Becker der Bild. Während die Presse den Zwist "Familie Pocher versus Familie Becker" verfolgte, ging Bobbeles Moppele den Kampf gegen die Kilos an - mit Erfolg. Drei Wochen lang hielt die 34-Jährige eisern ihren Diätplan ein: morgens Joghurt, viel Wasser, Hühnchen, weißer Fisch, wenig Kohlenhydrate, wenig Fett, wenig süße Säfte. Diese Schlacht hat sie auf jeden Fall für sich entschieden.

Schmuckdesignerin als Modeberuf der VIPs

Quelle: dpa

10 / 11

Das Kopf-an-Kopf-Rennen der Pocher- und Becker-Babys hat dagegen Familie Pocher gewonnen. Das früher unter dem Namen Sandy Meyer-Wölden bekannte Model gebar Tochter Nayla Alessandra, eine Woche bevor Lilly Becker Sohn Amadeus auf die Welt brachte. Beim Abnehmen half Mama Sandy das Stillen: "Um die ersten Kilos runterzukriegen, ist das ideal!", sagte die 27-Jährige in einem Interview mit Bunte. "In zehn Wochen zurück zur alten Figur à la Heidi Klum ist nicht so mein Ding." Sie setzte auf die gesunde Variante: ausgewogene Ernährung, viel Wasser und Sport.

93092270

Quelle: AFP

11 / 11

Zehn Wochen? Bereits sechs Wochen nach der Geburt von Töchterchen Lou Sulola lief Heidi Klum mit Modelmaßen bei der Victoria's Secret Show über den Laufsteg. Ihr Figur-Geheimnis: Workouts mit Tochter Lou. "Wir leben in Los Angeles an einem steilen Berghang. Diesen bin ich rauf- und runtergelaufen - mit Kinderwagen", sagte sie dem Onlinemagazin femalefirst.co.uk. Auch wenn sie das Training mit Kind viel schöner findet, musste ihre Personal Trainerin Andrea Orbeck zusätzlich engagiert werden.

© sueddeutsche.de/schi/dhuf/bre/bön/leya
Zur SZ-Startseite