bedeckt München 33°

Paulina Porizkova:"Was Frauen über 50 nicht sein dürfen: sexy"

Porizkova Grief
(Foto: The NewYorkTimes/Redux/laif)

Paulina Porizkova war in den 80ern eines der bestbezahlten Models der Welt, fand sich aber selbst nicht hübsch. Heute mag sie sich und ihre Falten. Ein Gespräch über weiblichen Selbsthass, Älterwerden und Dating im Alter.

Interview von Johanna Adorján

Paulina Porizkova, 56, ist per Zoom aus Los Angeles zugeschaltet. In Europa ist es schon dunkel, in den Raum, in dem sie sitzt, fällt der Sonnenschein eines frischen Vormittags. Sie ist sehr herzlich und hat eine leuchtende, mitreißende Energie. Wenn sie etwas Lustiges sagt, was sie oft tut, schneidet sie danach eine Grimasse.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Impro-Theater
Albern? Gibt es nicht
Wirtschaft
Wird München das neue Silicon Valley?
Ricardo Lange, Intensivpfleger, PK zu - Aktuelle Corona-Lage, DEU, Berlin, 29.04.2021 *** Ricardo Lange, Intensive Care
Reden wir über Geld
"Es macht einen großen Unterschied, ob jemand loslassen kann"
SZ-Magazin
SZ-Magazin
»Unter Tränen erklärte sie mir, wenn ich dieses Kind will, müsse ich gehen«
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB