Dieser Käse sieht zwar aus wie Schafskäse, enthält aber vor allem billiges Pflanzenfett (statt Milchfett) und Magermilch aus Kuhmilch (statt Schafsmilch). Analogkäse wird vor allem in der Gastronomie verwendet - und dort oft fälschlicherweise als "Schafskäse" angeboten.

Screenshot: sueddeutsche.de/ Quelle: www.efefirat.de/de

24. Juli 2009, 12:182009-07-24 12:18:00 ©