Haustiere:Mit dem Schnurren einer Katze wird alles gut

Old red cat over a countertop in the kitchen Copyright: xLightsyx

Selbstbewusst: Katzen übernehmen gerne die Regie im Haus.

(Foto: imago premium/imago images/Addictive Stock)

Weg mit all den Schreckensmeldungen zu Pandemie und Klimakrise! Wer mit einer Katze lebt, weiß: Sie übernehmen zwar gern die Macht, aber mit ihnen schwimmt es sich gut gegen den Strom der schlechten Laune. Eine Liebeserklärung

Von Christian Ude

Na endlich! Die Süddeutsche kommt aufs Wesentliche! Da darf man nicht abseitsstehen!

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Zum Tod von Mirco Nontschew
Endlich kam aus dem Fernseher ein alles zermalmender Blödsinn
Börse
Die sieben teuersten Anlegerfehler
Elderly person with a toothache; Zaehneknirschen
Pandemiefolgen
"Angst macht Stress, Stress macht Zähneknirschen"
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Coronavirus - Bayern
Corona
Wo sind nur all die Intensivbetten hin?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB