bedeckt München 21°

Gesellschaft:Jeder Fünfte lebt im Einpersonenhaushalt

Wiesbaden (dpa) - Für 17,3 Millionen Menschen in Deutschland erübrigt sich die Diskussion, wer mit dem Abwasch dran ist: Sie führen ihren Haushalt allein. Damit lebte im vergangenen Jahr jeder fünfte Mensch in Deutschland in einem Einpersonenhaushalt, berichtete das Statistische Bundesamt über die Zusammensetzung der 41,4 Millionen privaten Haushalte. Das war nicht immer so: Seit 1991 stieg die Zahl der Einpersonenhaushalte um 46 Prozent. Die Zahl der Haushalte mit drei oder mehr Personen habe dagegen im gleichen Zeitraum um 20 Prozent abgenommen.