bedeckt München 16°

Freizeit:Freibad-Tumulte - OB für "ausländerrechtliche Konsequenzen"

Düsseldorf (dpa) - Vor einem weiteren geplanten Krisengespräch nach wiederholten Tumulten im Düsseldorfer Rheinbad hat Oberbürgermeister Thomas Geisel auch ausländerrechtliche Konsequenzen ins Spiel gebracht. Geisel sagte im ZDF-"Morgenmagazin", dass man durch die neue Ausweispflicht in dem Schwimmbad nun die Personalien von Störern aufnehme. Gegen die würden dann Verfahren eingeleitet, die "dann möglicherweise auch zu aufenthaltsbeendigenden Maßnahmen führen könnten".