bedeckt München 21°

Freizeit - Berlin:IGA-Besucherzahlen ziehen dank guten Wetters an

Berlin (dpa/bb) - Die Internationale Gartenausstellung (IGA) in Berlin-Marzahn könnte ihr anvisiertes Ziel von zwei Millionen Besuchern doch noch erreichen. "Gerade die letzten Wochen, wo endlich mal das Wetter stabil ist, haben wir ganz hervorragende Zahlen", sagte IGA-Chef Christoph Schmidt am Dienstag im RBB-Inforadio. In den vergangenen Tagen seien je 15 000 bis 16 000 Besucher gekommen, insgesamt hätten bislang 1,2 Millionen Menschen die IGA besucht.

In den ersten Monaten waren die Besucherzahlen bei der Gartenschau hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Bis zur Halbzeit der Ausstellung im Juli waren 750 000 Besucher gekommen. Insgesamt hatten die Veranstalter zwei Millionen Gäste erwartet. Ob dieses Ziel noch erreicht werden könne, würden die kommenden Wochen zeigen, sagte Schmidt. Die IGA geht bis Mitte Oktober.