FamilientrioSensationslust

Eine 12-Jährige ist regelrecht süchtig nach Informationen über Naturkatastrophen. Ihre Mutter findet das voyeuristisch. Was soll sie tun? Unsere Familienexperten antworten.

Elisabeth R. aus Regensburg fragt:

Meine Tochter, 12, ist regelrecht süchtig nach Informationen über Naturkatastrophen. Sie sucht in der Zeitung nach Bildern von Erdbeben; möchte, dass wir sie rufen, wenn in den Nachrichten ein Brand gezeigt wird, und löchert uns, wo die Leichen nach dem Tsunami hintreiben. Ich finde das etwas voyeuristisch, will mein Kind trotzdem nicht einfach abwürgen. Was raten Sie mir?

(Symbolbild)

Haben Sie auch eine Frage? Schreiben Sie eine E-Mail an: familientrio@sueddeutsche.de.

Bild: imago/Westend61/Bildbearbeitung: SZ.de 30. Juni 2019, 12:522019-06-30 12:52:36 © SZ vom 22.06.2019/eca