bedeckt München 21°

Essay über das Verharren der Alten:Warum die Alten nicht abtreten

Das exakte Alter von Charles Montgomery Burns alias Mr. Burns von den "Simpsons" ist nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass er die Leitung des Kernkraftwerks von Springfield so schnell nicht abgeben wird.

Ausgerechnet die Alt-68er, die den Sturz der Autoritäten forderten, kleben jetzt an ihren Chef-Stühlen fest. Kein Wunder: Wer sich nur mit dem Job identifiziert, weiß danach nichts mit sich anzufangen.

Da sind diese Erfahrung und Gelassenheit. Eine gewisse Milde und Weisheit natürlich auch. Souveränität in Entscheidungen, Ausgewogenheit im Urteil, Reife in allen zwischenmenschlichen Belangen. Und dabei ein Mann von Welt! Einer, zu dem man aufschaut. Der Halt und Haltung vermittelt in unsicher werdenden Zeiten. So in etwa stellen sich alternde Führungskräfte das vor, wenn sie sich Führungskräfte im Alter vorstellen. Also sich selbst. Aber alt wird auch ein Esel.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Drück mich
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind