Weeh 78 Pandora-Büchsenöffner

Ein kritischer Geist: Werner Härtl in seiner Rolle als Weeh 78.

(Foto: dgr)

Der Hip-Hopper Weeh 78 mit seinem Album "Haptik"

Von Jürgen Moises

"Alles geht den Bach hinunter, aber wir sind froh und munter, und wir geben immer kräftig Gas." Das ist, nein, nicht die inoffizielle Hymne des Herrenklubs der deutschen Auto-Manager, obwohl sie zugegeben als solche wie die Hand ans Lenkrad passen würde. Es ist ein Zitat aus dem neuen Album "Haptik" von Weeh 78, das er am Freitag in der Milla vorstellt. Dafür ist es vom Thema Autoabgasschwindel aber gar nicht mal so weit entfernt. Denn das zugehörige Stück "Alles geht" ...