bedeckt München 25°

Theater:Dreimal München in Hamburg

Die Produktionen von gleich drei Münchner Theatern werden in diesem Jahr im Juni bei den 8. Privattheatertagen in Hamburg vertreten sein. Mit der Komödie "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" nach einem Buch von Joachim Meyerhoff ist das Metropoltheater nun bereits zum vierten Mal zu einem der bedeutsamsten Treffen der freien Theaterszene in die Hansestadt eingeladen worden. Zuvor wurden schon Jochen Schölchs "Portia Coughlan", Ulrike Arnolds "Unter dem Milchwald" und Philipp Moschitz' "Das Abschiedsdinner" in Hamburg gezeigt und ausgezeichnet. Neben dem Metropol werden in diesem Jahr auch das Münchner Teamtheater mit dem von Dieter Nelle inszenierten Stück "Törless" nach einem Roman von Robert Musil und das Theater Blaue Maus in Neuhausen mit Hans Magnus Enzensbergers "Der Untergang der Titanic", bei dem Jochen Strodthoff Regie führte, in Hamburg zu sehen sein.

  • Themen in diesem Artikel: