bedeckt München 19°

Musik - Fehmarn:Jimi-Hendrix-Gedenkstein auf Fehmarn Fan-Anziehungspunkt

Fehmarn (dpa/lno) - Ein schlichter Findling hinter dem Deich von Flügge auf der Ostseeinsel Fehmarn ist auch nach fast 50 Jahren noch immer Anziehungspunkt für Fans des Gitarristen Jimi Hendrix. Der Stein erinnert an den Auftritt des Rockmusikers beim "Love-and-Peace-Festival" am 6. September 1970. Zwölf Tage später starb Hendrix in London an einer Überdosis Schlaftabletten. Seit 1997 erinnert der Findling in der Nähe des Flügger Campingplatzes an den Musiker und seinen Auftritt an dieser Stelle im Westen der Insel. Auch Dirk und Annegret Baumann aus Wiesbaden nutzen eine Radtour über die Insel für einen Abstecher an den Ort, an dem Hendrix das vorletzte Konzert seines Lebens gab. Für ihn bleibe Jimi Hendrix einer der ganz großen Gitarristen der Rockmusik, sagte Baumann.