bedeckt München 22°

München:Gespräche über Mauerfall und Folgen

"In der Rückschau zeigt sich immer deutlicher, dass schon damals auch der Zerfallsprozess des Westens begann", schreibt der Jenaer Historiker Norbert Frei über die Folgen des Mauerfalls. Die werden in diesen Wochen auch bei prominent besetzten Gesprächen der Reihe "Das Experiment: Deutschland und die Demokratie" der Münchner Volkshochschule diskutiert. Am Montag, 7. Oktober, wird Norbert Frei sowohl mit Stephan Bickhardt, 1989 Mitgründer von "Demokratie jetzt", sprechen als auch mit Adriana Lettrari, Mitgründerin der Initiative "Dritte Generation Deutschland" (Gasteig, Black Box, 19 Uhr, Eintritt frei). Am Dienstag, 15. Oktober, sind die Lyriker Marcel Beyer, Daniela Danz und Uwe Kolbe zu Gast: Sie reden über "Schreiben in einem Land - deutsche Lyrik nach 1989" (Einstein 28, 20 Uhr).

© SZ vom 04.10.2019 / aw

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite